.
Ordination

Krassnig Matthias Dr.

Maria-Theresien-Straße 19
6890 Lustenau

Telefon +43 5577 86900

%70%72%61%78%69%73%40%7A%61%68%6E%73%70%61%6E%67%65%2D%6C%75%73%74%65%6E%61%75%2E%61%74

map

top

Selbsthilfe bei Problemen mit der Zahnspange – Erstmaßnahmen für Zahnspangenträger

Was Sie tun können, wenn Probleme mit einer festsitzenden oder abnehmbaren Zahnspange auftreten:

Festsitzende Zahnspange

  • Gelockertes Bracket: Informieren Sie uns umgehend. Decken Sie das Bracket in der Zwischenzeit mit Wachs ab.
  • Lose Drahtenden: Versuchen Sie sehr vorsichtig das Bogenende mit einen stumpfen Gegenstand wie einem Bleistiftende umzubiegen oder decken Sie es mit Wachs ab. Auf keinen Fall sollten Sie versuchen, es abzuschneiden! Informieren Sie uns umgehend.
  • Eine wunde Stelle hat sich gebildet: Brackets mit Wachs abdecken, die wunde Stelle mit Salbeitee spülen und einen Termin zur Kontrolle mit uns vereinbaren.

Selbsthilfe bei abnehmbaren Zahnspangen

  • Die Zahnspange oder eine Klammer ist gebrochen: Bei unangenehmen Reibungen am Zahnfleisch eventuell mit einer Nagelfeile die Bruchstelle glätten und unsere Praxis für einen Termin kontaktieren.
  • Eine Spange ist verloren gegangen – sofort einen Termin vereinbaren.
  • Die Zahnspange sitzt nicht mehr: Drehen Sie sie zurück und vereinbaren Sie einen Termin.

Bei allen Formen von Zahnschmerzen ist es absolut erforderlich, einen Zahnarzt aufzusuchen denn nur er kann das Problem beurteilen und behandeln!

Was tun bei Problemen mit Zahnspangen? – Tipps zur Selbsthilfe